AES SatTec-Team gewinnt 3. Preis und 1000€ bei MINT-Messe

13.11.2017. Das AES SatTec-Team präsentierte bei der 14. MINT-Messe im Hessischen Landtag ihr StratoSat-Projekt, bei dem die Schüler einen Stratosphärenballon auf 37km Höhe steigen ließen, dabei verschiedene Messungen durchführten und spektakuläre Fotos aufnahmen. Bei der MINT-Messe gewannen sie den dritten Preis des P&G MINT Awards und damit 1000€ für ihre Schule.

Der P&G MINT Award wurde von Procter & Gamble in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Hessen verliehen. Bewertet wurden die Qualität des Projekts, der Messestand sowie die Kurzpräsentation vor allen Anwesenden bei der Messe. Das Preisgeld ist zunächst für die Schule gedacht, kann aber an das Team weitergegeben werden. Die Schüler und betreuenden Lehrer planen derzeit, mit dem Geld vielleicht einen zweiten Ballon zu starten, bei dem sie alle ihre gesammelten Erfahrungen anwenden und viele weitere Messungen durchführen können.

Neben der Jury waren auch alle anderen Besucher der Messe beeindruckt von der Technik, den Ergebnissen und den Fotos des Projekts. Auch für die Schüler war die Messe eine tolle Erfahrung. Nun sind sie schon ein Stück besser vorbereitet für die Abschlusspräsentation des eigentlichen StratoSat-Wettbewerbs im Januar 2018.

© 2018, Jonathan Knoll